D. Henckel, M. Eberling (Hrsg.), Raumzeitpolitik

Article publié le 6 septembre 2014

Pour citer cet article : , « D. Henckel, M. Eberling (Hrsg.), Raumzeitpolitik  », Rhuthmos, 6 septembre 2014 [en ligne]. http://rhuthmos.eu/spip.php?article1295
Enregistrer au format PDF Version imprimable de cet article Version imprimable envoyer l'article par mail envoyer par mail

D. Henckel, M. Eberling (Hrsg.), Raumzeitpolitik, Wiesbaden, VS Verlag für Sozialwissenschaften, 2002, 324 p.

- Gesellschaftliche Zeitstrukturen werden in erheblichem Maße durch die räumliche Organisation der Gesellschaft beeinflusst. Die zeitliche Organisation hat ihrerseits Rückwirkungen auf die Strukturen und die Nutzung des Raumes. Diese häufig vernachlässigten Verknüpfungen von Raum und Zeit in der sozialwissenschaftlichen Zeitforschung und in der Stadt- und Regionalforschung stehen im Zentrum des vorliegenden Buches. Aus unterschiedlichen Perspektiven werden die Raumzeitverhältnisse in den entwickelten westlichen Gesellschaften beleuchtet und Ansatzpunkte einer Steurung, einer integrierten Raumzeitpolitik diskutiert. Das Buch bietet einen Überblick über den state of the art und öffnet den Blick für notwendige Weiterentwicklungen.

- Dietrich Henckel, Matthias Eberling, Deutsches Institut für Urbanistik, Berlin.

Suivre la vie du site RSS 2.0 | Plan du site | Espace privé | SPIP