MUSIK – 8. Internationales FKL Symposium « Different Rhythms » – 27. - 30. September 2017 – Cagliari – Italien

Article publié le 20 juillet 2017

Pour citer cet article : , « MUSIK – 8. Internationales FKL Symposium « Different Rhythms » – 27. - 30. September 2017 – Cagliari – Italien  », Rhuthmos, 20 juillet 2017 [en ligne]. http://rhuthmos.eu/spip.php?article2054
Enregistrer au format PDF Version imprimable de cet article Version imprimable envoyer l'article par mail envoyer par mail



PDF - 227.5 ko

Das FKL und TiConZero / SIGNAL Festival laden ein zum achten Symposium im Ghetto Zentrum für Kunst und Kultur, Cagliari, Italien, vom 27 bis 30. September 2017. Interessierte sind aufgerufen, wissenschaftliche und musikalische Arbeiten einzureichen.


Die alle zwei Jahre statt findende Konferenz der FKL bringt Wissenschaftler, Musiker, Künstler, Pädagogen und Fachleute zusammen, um auf theoretischer und kreativer Ebene über das gemeinsame Thema des Rhythmus und seiner Beziehung zur Klanglandschaft zu reflektieren und zu diskutieren.


Die alltägliche Geräuschkulisse enthält eine extrem breite Palette von unterschiedlichen Zeitgebern von verschiedenen Sounds, schnelllebige und langsame Rhythmen, Rhythmen, die beschleunigung, die konstant bleiben, unregelmäßige Rhythmen, solche, die langsam verschwinden und wieder auftauchen, die einander überlappen. Auch ein Geräusch, das wir nur einmal hören und dann nie wieder, kann ein Rhythmus suggerieren, es ist ein Ereignis in unserem Leben, das ein Vorher und ein Nachher voneinander trennt.


Was sind die Rhythmen, die unsere Klang charakterisieren, die die Vergangenheit gekennzeichnet haben, und die die Zukunft prägen werden ? Wie sind diese Rhythmen mit unserem Leben verbunden, mit unserem Gedächtnis, der Phantasie, dem Wissen, den Gefühle ? Was sind die Räume und Themen, die definierenden Elemente von Rhythmen ? Was können wir von der Entstehung dieser Rhythmen erfahren und Neues entdecken ? Wie wird Musik, Bilder, Architekturen oder Verhaltensweisen von Klangrhythmen bedingt ? Welche Formen in Stadt und Land, in der natürlichen und gebauten Umwelt, führen zu Rhythmen und bedingen deren Dauer in der Klanglandschaft ? bestimmen ?


Das 8. Internationale FKL Symposium will der Komplexität dieser Fragen nachgehen, zu Diskussionen anregen und Inspirationen für neue Ideen und Projekte bieten.


Weuteres auf : http://www.paesaggiosonoro.it/diffe...

Suivre la vie du site RSS 2.0 | Plan du site | Espace privé | SPIP